Himmelfahrt des Propheten Mohammed

Zu Hause auf dem Planeten Erde

Unter dem Motto "Zu Hause auf dem Planeten Erde" veranstaltet die Marler CIAG vom 18. September bis 13. Dezember das 16. Abrahamsfest. Gemeinsam mit zahlreichen Kooperationspartnern lädt die CIAG insbesonere Kinder, Jugendliche und Familien zu den verschiedenen Angeboten und Aktionen ein. Schirmherr der multirelisgiösen Veranstaltungsreihe ist in diesem Jahr Rolf Abrahamson, Überlebender des Holocaust und Ehrenbürger im Kreis Recklinghausen. Die Teilnahme an allen Veranstaltungen ist kostenfrei. Weitere Infos zu den Terminen finden stehen hier.

Gefördert wird das 16. Abrahamsfest von der Stadt Marl, dem NRW-Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales, dem Bistum Münster, der Ev. Kirche von Westfalen, GEW Marl, Sparkasse Vest, Volksbank Marl-RE, der DITIB Deutschland und dem Koordinierungsrat des christl-islam. Dialogs e. V.

Aktuelles

572 Flüchtlinge können jetzt Asylanträge stellen

15.07.16 | Die Stadt Marl hat innerhalb weniger Tage den Transfer von 572 Flüchtlingen zur Registrierungsstelle in Greven am Flughafen Münster-Osnabrück organisiert. ...[mehr]

Für den Frieden und gegen Atomwaffen

08.07.16 | Für eine friedliche Welt ohne Atomwaffen hat heute (08.07.) Bürgermeister Werner Arndt gemeinsam mit der städtischen Integrationsbeauftragten Jennifer Radscheid sowie Vertretern der Ratsfraktionen Fla...[mehr]

Gefördert vom Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen

Komm-In NRW Zur Stadt Marl